Airport-Technik

air roma aufbau 2kl bWartung 5P1010124 b kl

AT 30020 kleinDiese Komplettsysteme bestehen aus einzelnen Dockmodulen. Die Nutzung einzelner Module oder als komplettes System erlaubt Inspektion, Wartung und teilweise Überholungsarbeiten bis hin zu D-checks an definierten Flugzeug-typen entweder auf Rädern oder im aufgebockten Zustand. Der Zugang wird hier zu allen relevanten Wartungsbereichen gegeben.Die Nutzung dieser Wartungsanlagen, bestehend aus einzelnen Dockmodulen, ermöglicht dem Kunden, eine gezielte und punktuelle Durchführung der Wartungsarbeiten am Flugzeug. 

Wartungsdock2 b scharf 1Eines der MERO-Universal-Docks ist z. B. für Flugzeuge wie Airbus A-310, Boeing B757/-767, Ilyshin IL 62, IL 76 sowie IL 86 verwendbar. Das Dock besteht aus je einer Rumpf- und Heckdockhälfte pro Flugzeugseite. Die Tragkonstruktion besteht aus einem leichten MERO Stab-Knotensystem. Die Dockhälften sind auf Schienen elektromotorisch verfahrbar. Alle Arbeitsplattformen sind in der Höhe variabel und jederzeit verstellbar.

Wartungsdock 1

Universal-Wartungsdocks ermöglichen einen sicheren Zugang zu allen relevanten Wartungs- und Lackierbereichen wie Nose Area, Windshield, Fuselage, Upper Fuselage, Upper Wing Area, Wing Area, Horizontal Stabilizer oder Vertical Stabilizer. So bieten wir dem Nutzer, auch kundenspezifisch, eine kostengünstige Flugzeugwartung (mitunter Reduzierung der Standkosten) bei gleichzeitig höchstem Qualitätsstandard „Made in Germany" an.

Wartungsdocks 3 bNasendock für Boeing B 747-400

Erfasst den Bereich von der Nase bis zur Vorderseite des Flugzeugflügels 

  • feststehend am Hangarboden
  • versehen mit 2 beweglichen Brücken für Frontscheiben und Radom.

 

Wartung 4 b Jat kleinA320 / B737 Heckdock                                       A320 / B737 NG Docking System

thumb maint dock1bgross Wartungsdocks 2 klein PDR 0030 b kl PDR 0043 kl Docksystem für Wartung und Lackierung von Boeing B 737 Serie